Widerstände > Glasierte Widerstände

Sind Drahtwiderstände mit einem glasartigen Schutzüberzug. Der Überzug ist nach dem Beschichten bei hohen Temperaturen eingebrannt, schützt die Wicklung gegen Umwelteinflüsse und sorgt für eine gute Wärmeverteilung. Glasierte Widerstände sind gleichstromfest, da nicht hygroskopisch, für hohe Oberflächentemperaturen geeignet und deshalb hoch belastbar.